10.11.2019 um 17 Uhr: Lesung "Thronos" mit Rainer Zuch und Bildern von Angelika Schönborn

Am Sonntag, 10. November 2019, um 17 Uhr stellt Dr. Rainer Zuch, Schriftsteller und Kunsthistoriker aus Marburg, in einer Lesung seine im Oktober 2018 veröffentlichte Novelle Thronos vor.

Die Hauptfigur der Geschichte ist ein Kunsthistoriker, der den Nachlass des Künstlers Arthur Retalier bearbeitet. Das Atelier dieses Malers ist fiktiv in einem kleinen Ort mitten im Burgwald lokalisiert. Thorberg taucht immer tiefer in die geheimnisvollen Bildwelten Retaliers ein und wird dabei selbst von Alpträumen und mysteriösen Gedanken heimgesucht...

In dem in Jörg Kleudgens Verlag Goblin Press erschienenen Buch sind vier Stellare Bilder von Angelika Schönborn abgedruckt und das Cover zeigt ein Motiv aus ihrer Serie Schwarzromantische Fotografie

 

Während der Lesung werden diese Stellaren Bilder sowie einige Fotografien von Angelika Schönborn gezeigt, die als Künstlerin und Kunstpädagogin ebenfalls in Marburg arbeitet und lebt.

 

Der Eintritt ist frei.

26.5.2019: Schreib-Workshop und Lesung mit Milena Maren Röthig am Tag für die Literatur in Hessen

Die Autorin Milena Maren Röthig, 1990 in Offenbach am Main geboren, studierte Kunstwissenschaft und Germanistik in Kassel sowie Literarisches Schreiben und Lektorieren in Hildesheim. Sie hat bereits diverse Kurzgeschichten und Essays veröffentlicht.

Im Oktober und November 2018 war sie als Stipendiatin des vom Hessischen Literaturrat e.V. ausgerichteten Stipendiaten-Programms „Autorenresidenzen im ländlichen Raum“ zu Gast in Rosenthal. Während dieser Zeit arbeitete sie an der Fertigstellung ihres Debütromans, einer Geschichte für Kinder und an nordhessischen Landschaftsminiaturen.

Am 26. Mai 2019, dem Tag für die Literatur, kommt sie noch einmal nach Rosenthal. Sie wird vormittags von 11 bis 13 Uhr einen Schreib-Workshop für Kinder und am Nachmittag von 15.30 bis 17 Uhr eine Lesung für Erwachsene anbieten.

 

Anmeldungen sind nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Tag der Literatur Postkarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB