Ein Tag für die Literatur und Musik am 30.5.2021

Affodille Blütenlese

Im Oktober 2016 bilden Studierende der Philipps-Universität Marburg eine wöchentliche Lyrikwerkstatt, in der eigene lyrische Texte gegenseitig vorgestellt, interpretiert und kritisiert werden. Aus der gemeinschaftlichen lyrischen Arbeit und Entwicklung entsteht 2018 der Verein Affodille e.V., der 2019 eine Lyrikzeitschrift mit Texten und Bildern der Werkstatt veröffentlicht. Am ‚Tag für die Literatur und Musik‘ stellt die in Hessen verwurzelte Affodille ihre Arbeit in der Alten Schule Rosenthal vor: Erstmals tagt die Lyrikwerkstatt live mit Publikum. Zudem werden Texte und Bilder der Autor*Innen ausgestellt und ebenfalls erstmals vor Publikum gelesen und besprochen.

 

Mitwirkende:

David Holtgrave, Josua Lenz, Marius Eich, Merlin Ganzevoort

 

Programm:

15 – 19 Uhr Ausstellung

15 – 16.30 Uhr Lyrikwerkstatt live

16.30 – 17.30 Uhr Café im Schulgarten

17.30 – 19.00 Uhr Lesung

 

Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von hr2-kultur Literaturland Hessen und Musikland Hessen. Mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. In Kooperation mit dem Hessischen Literaturrat e.V., dem Verein der Freunde und Förderer des Hessischen Literaturrats und dem Landesmusikrat Hessen e.V.